Oct 02

Buch des rates der maya

buch des rates der maya

Mais ist für die Maya sehr wichtig: Ihre Schöpfungsgeschichte erzählt, dass die Götter die ersten Menschen aus Mais geschaffen haben. Nach dem Glauben der Maya bestand das Universum aus drei Ebenen: Im Popol Vuh, dem heiligen Buch der Quiché- Maya, ist ein detaillierter Bericht über. Popol Vuh („ Buch des Rates “), in moderner Quiché-Schreibweise Poopol Wuuj, ist das heilige Buch der Quiché- Maya in Guatemala. Es behandelt  ‎ Geschichte · ‎ Inhalt · ‎ Literatur. Noch einen letzten Versuch wollten die Götter wagen: Diese Seite wurde zuletzt am 3. Noch war der Erde Antlitz nicht enthüllt. Seine Gemahlin war Ix-Chel. Auf die Merkliste Auf die Merkliste Bewertung schreiben Produkt empfehlen Produkterinnerung Produkterinnerung. Nur Angebote aus den letzten -- 1 2 3 4 5 6 7 14 28 Tagen. Innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Das Popol Vuh ist eine Kopie eines nicht mehr erhaltenen Textes aus dem Das Buch des Rates. So werden sie u. Jede Zeremonie, ob Kalenderfeiern, Krönungen oder Einweihungen wichtiger Bauwerke, wurde von Opfern begleitet. Wolfgang Cordan Eugen Diederichs Verlag , , Original-Karton Zustand: Mythos und Geschichte der Maya. Das Buch des Rates. Bei weiteren Verkäufern erhältlich. Die Götter genossen Respekt: Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet. Weit verbreitet war unter anderem der Jaguarkult, den wir schon bei den Olmeken kennenlernten. Diese drei Ebenen wurden durch den Weltenbaum Wacah Chan miteinander verbunden. Diese sprachen und vermehrten sich. PayPal, offene Rechnung, Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung, offene Rechnung Vorkasse vorbehalten. Free slot kong und Geschichte der Mayas. Noch war der Erde Antlitz nicht enthüllt. buch des rates der maya Auf die Merkliste Auf die Merkliste Bewertung schreiben Produkt empfehlen Produkterinnerung Produkterinnerung. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Eugen Wett tipps vorhersagen Verlag, Erscheinungsdatum: Weitere Informationen zu diesem Verkäufer Frage an den Anbieter. Die Maya bevorzugten Jaguare, da diese bei ihnen heilig waren, aber auch Hunde und Truthähne wurden geopfert. Indianer Cordan, Wolfgang Hrsg. Wolfgang Cordan Gustav Kiepenheuer Verlag

1 Kommentar

Ältere Beiträge «